Startseite Kontakt Impressum Datenschutz Muster-Widerrufsformular 
SSP Schmitz Schiminski Partner Gbr - Planung für Raum-Licht-Design
Aktuell
Wegebeschreibung
über SSP
Innenraumplanung
Aussenraumplanung und öffentlicher Raum
 
Überdachungen
 
Brunnenanlagen
 
Erlebnis Zoo Hannover
 
Sonstige Projekte im Außenraum
Lichtplanung, Beleuchtungsplanung
Ausstellungen, Sport und Events
Messestände
Produktdesign
Fassadengestaltung und Fassadensanierung
Bad, Bäder, WC Anlagen, Schwimmbad
Werbung, Hinweisschilder und Portale
Weihnachten und Weihnachtsbeleuchtung

Newsletter

Planung von Anfang an

Brunnenanlage für die CIV Versicherung in Hilden

Brunnenanlage für die CIV Versicherung in Hilden

Brunnenanlage für die CIV Versicherung in Hilden Brunnenanlage für die CIV Versicherung in Hilden

 

weitere Bilder
Brunnenanlage für die CIV Versicherung in Hilden Brunnenanlage für die CIV Versicherung in Hilden Brunnenanlage für die CIV Versicherung in Hilden Brunnenanlage für die CIV Versicherung in Hilden Brunnenanlage für die CIV Versicherung in Hilden Brunnenanlage für die CIV Versicherung in Hilden
Brunnenanlage für die CIV Versicherung in Hilden

Großskulptur für die CIV Versicherung in Hilden,

Entwurf Peter Schmitz, Hildesheim

technische Planung

und Fertigung Metall & Gestaltung, Hildesheim

Brunnentechnik: Fa. Artesia, Augustdorf

Durchmesser : 3,5 m

Höhe: 3 m

Material: Bronze, (CuNi10Fe1)

Sockelelement Edelstahl und Glasmosaik

Eigengewicht: ca 400 kg

lfm Rohr: 300 lfm

Fertigstellungstermin: Mai/Juni/Juli 1999

Die Skulptur bietet dem Thema "Beziehungen" in seinen vielfältigen Facetten Raum.

Bei der vorgestellten Großplastik ist die Frage nach dem Raum sehr deutlich formuliert: was ist innen, was ist außen, welcher Raum wird umschrieben?

Wie behauptet sich die Skulptur im Umfeld und wie schafft sie sich ihren Platz?

Meine Skulptur ist ein Meditationspunkt, vor dem man staunend stehen kann. Sie fängt einen virtuellen Raum und beansprucht ihn für sich.

Intuitiv überprüft der Betrachter die Wirkung im Raum. Er sucht nach Licht und Schatten, überprüft Volumina, und erst zum Schluß stellt sich die Frage nach dem Sinn.

Ausgangsmaterial ist industriell hergestelltes Rundrohr aus Bronze (CuNi10Fe1) welches üblicherweise im Schiffsbau Verwendung findet.

Bronze ist das klassische Bildhauermaterial schlechthin. Allerdings wird es meistens als Guß eingesetzt.

Die Skulptur schöpft ihre Faszination aus dem Einsatz einfachster Elemente, die sich zu raumbildenden Strukturen formen.

Das runde Rohr, eher von grafischer als von plastischer Anmutung, 2 dimensional anstelle von 3 dimensional, verfügt über keine Licht und Schattenseite.

Diese zweidimensionale grafische Anmutung findet sich auf dem Boden wieder, wenn im Schein der Sonnen die Skulptur ihren Schatten auf das Wasser und das umliegende Gelände wirft.

Die Skulptur behauptet sich in ihrer Größe gegen die Körperhaftigkeit der Architektur, ohne sich ihr unterzuordnen.

Die scheinbare Masse, die die Skulptur von weitem betrachtet zu haben scheint, löst sich beim Nähertreten auf. Ein feines Gespinst aus Metall bleibt über, fragil, ja fast zerbrechlich wirkt das Monument.

Unter Zuhilfenahme einfachster Werkzeuge entstand über einen Zeitraum von 10 Wochen die Konstruktion von Hand - Stück für Stück aufgebaut. Jeder rechte Winkel wird vermieden, jede entstehende Ordnung gestört, bis sich eine scheinbar chaotische Struktur gebildet hat. Bei genauer Betrachtung hat sich aber ein homogenes Gebilde entwickelt.

Nicht spektakulär und gar futuristisch sondern unaufdringlich einfach und dabei doch charakterstark mit Persönlichkeit schafft eine scheinbar chaotische Struktur Ordnung in Nervenbahnen und Knotenpunkten.

Analogien zu einem Unternehmen wie der CiV Versicherung kommen einem in den Sinn. Einer stützt den anderen, der Einzelne wird erst durch die Gemeinschaft stark.

Bei aller Schnelligkeit und Hektik, die städtisches Leben mit sich bringt, tut es gut, einen Augenblick vor der Skulptur verweilen zu können und sich zu sammeln.

Es ist ein Ort der Besinnung entstanden.

Worte wie Anmut , Würde , Pracht, Poesie und Sinnlichkeit kommen mir in den Sinn.

Peter Schmitz

Hildesheim, den 14.7.99



Details von "Brunnenanlage für die CIV Versicherung in Hilden" drucken
Suche:


verschiedene Projekte
Thekenentwurf für eine Anwaltkanzlei
Thekenentwurf für eine Anwaltkanzlei
Thekenentwurf für eine Anwaltkanzlei Details
Hilton Außenbeleuchtung
Hilton Außenbeleuchtung
Hilton Außenbeleuchtung Details
Christus Licht der Welt - Frohe Lichtbotschaft auf dem Turm der Andreaskirche
Christus Licht der Welt -  Frohe Lichtbotschaft auf dem Turm der Andreaskirche
Christus Licht der Welt -  Frohe Lichtbotschaft auf dem Turm der Andreaskirche Details

Startseite |  Impressum |  Online - Streitschlichtungsplattform
Wir sind ideenreich, überraschend, einleuchtend, planvoll...